Unsere jährlichen Projekte . . .

 

. . . sind besonders interessante Unterrichtstage

 

5. Februar 2016: Ein paar Bilder vom Spieletag

Natürlich hatten die Kinder - und die Lehrkräfte übrigens auch - bei den verschiedenen Spielen viel Spaß, doch . . .


  

. . . gefördert wurden auch die Fingerfertigkeit, Konzentration und Ausdauer.


Ebenfalls wichtig war an diesem Tag auch das Spielen miteinander.

Das einfachste Fadenspiel war der "Hexenbesen" (Beim Klicken auf das Wort "Hexenbesen" erscheint die Anleitung).

 

28. Juni 2016: Neugestaltung des Pausenhofs

 

Nachdem die Kinder ihre Stationen kannten, begannen sie mit der Anfertigung von Schildern.

Dann wurden sie wetterfest verschweißt,
also laminiert.

In einem Bereich des Schulhofes wollten die Kinder mit bunten Steinen schöne Muster legen. Die mussten natürlich erst bemalt werden (Bild hier links).

Andere erstellten eine Spielesammlung für die Pause oder übernahmen die Patenschaft für den Schulteich (Bild hier unten).

In der großen Pause trafen sich dann alle zu einem richtig guten Frühstück im Freien (Bild unten links).

Zum Schluss trafen sich alle im Freiluftklassenzimmer, denn dort stellten die Klassen ihre Stationen vor, . . .

. . . natürlich (fast) professionell moderiert.